Menü

Können ausländische Personen, die nicht bei den Steuerbehörden der Russischen Föderation registriert sind, Zollzahler sein?

0

Für ausländische Personen, die nicht bei den Steuerbehörden der Russischen Föderation registriert sind, deren Rechnungslegung Zoll- und sonstige Zahlungen anvertraut werden Zollbehördenvorbehaltlich der Übermittlung von Identifizierungsinformationen an die Zollbehörden, die:

für eine ausländische juristische Person:

  • zweistelliger Code des Registrierungslandes (Buchstabencode des Registrierungslandes (Standort) gemäß dem Klassifikator der Länder der Welt, der durch den Beschluss der Kommission der Zollunion vom 20. September 2010 Nr. 378 genehmigt wurde); zum Beispiel "CN" (China);
  • Steuerkennzeichen im Land der Registrierung oder einem gleichwertigen Code gemäß den Rechtsvorschriften eines ausländischen Staates, z. B. "123456789";

Wir empfehlen diesen Personen außerdem, solche Werte im Feld "Zahlungszweck" des Zahlungsbelegs in der Form "/// CN; 123456789 /// ".

für eine ausländische Person:

  • zweistelliger Code des Registrierungslandes, zum Beispiel "BY" (Weißrussland);
  • zweistelliger Wert der Art der Kennung von Informationen über eine ausländische Person oder einen Staatenlosen (gemäß Anhang Nr. 4 des Beschlusses des russischen Finanzministeriums vom 12. November 2013 Nr. 107n), z. B. "08 "(Reisepass eines ausländischen Staatsbürgers oder ein anderes Dokument, das durch Bundesgesetz festgelegt oder gemäß einem internationalen Vertrag der Russischen Föderation als Ausweisdokument eines ausländischen Staatsbürgers anerkannt wurde);
  • Serien (falls vorhanden) und die Nummer des Ausweises einer ausländischen Person oder Staatenlosen, zum Beispiel "D1234567".

Wir empfehlen diesen Personen außerdem, solche Werte im Feld "Zahlungszweck" des Zahlungsbelegs in der Form "/// BY; 08; D1234567 ///" anzugeben.

Diese Werte sind für jede ausländische juristische Person und Person eindeutig.

Die obigen Informationen dienen als Beispiel.

Hinweis. Für Personen, die bei den Steuerbehörden der Russischen Föderation registriert sind, ist der Hauptidentifikationswert für die Zahlung von Zoll- und anderen Zahlungen, deren Erhebung den Zollbehörden anvertraut wird, die Steueridentifikationsnummer (TIN).

#39