Menü

Verfahren zur Verringerung der Kosten basieren - eine Methode 4

Zollwert Methode basiert auf 4 Basis der Stückpreis, zu dem die zu bewertenden Waren (identische oder ähnliche) verkauft die größte Party in der Russischen Föderation nicht später 90 Tage ab dem Datum der Einfuhr von Waren bewerteten Teilnehmer, nicht voneinander abhängig mit dem Verkäufer ins Gesicht.

Um den Verkaufspreis auf dem heimischen Markt zu verwenden ist oder identische oder ähnliche Waren geschätzt als die Grundlage für die Ermittlung des Zollwerts dem Verkauf die folgenden Bedingungen erfüllen muss:

  • Produkte in Russland verkauft werden unverändertem Zustand (In der gleichen Weise, in der sie importiert wurden);
  • importierten Waren (identisch, homogen) verkauft werden sollten gleichzeitig die Einfuhr der zu bewertenden Waren oder wenn ausreichend Zeit ihres Eintritts zu schließen, aber keine späteren 90 Tage ab dem Zeitpunkt der Einfuhr der zu bewertenden Waren;
  • wenn es keine Fälle des Verkaufs bewerteter, identischer oder ähnlicher Waren in demselben Zustand wie zum Zeitpunkt der Einfuhr gibt, Anmelder kann den Stückpreis des verarbeiteten Produkts mit der entsprechenden Anpassung für die Wertschöpfung als Ergebnis der Verarbeitung verwenden. Die 4-Methode kann jedoch nicht auf die verarbeitete Ware angewendet werden, wenn die Ware durch die Verarbeitung nach dem Import ihre Eigenschaften verliert oder importiert wird Produkt nach der Verarbeitung hat es seine Eigenschaften nicht verloren, sondern stellt einen sehr kleinen Teil des Endprodukts dar (in einheimische Autos eingeführte Autoradios werden importiert; obwohl das Radio nach dem Einbau seine Verbraucherqualitäten beibehält, kann sein Zollwert nicht anhand des Verkaufspreises des fertigen Autos bestimmt werden);
  • Russische Partei der Transaktion dürfen nicht direkt oder indirekt ausländischen Teilnehmer der Transaktion für kostenlose oder vergünstigte Waren und Dienstleistungen für die Produktion und den Verkauf zur Ausfuhr in die Russische Föderation der eingeführten Waren verwendet geliefert;
  • der erste Käufer der eingeführten Waren auf dem inländischen Markt der Russischen Föderation sollte nicht mit den Teilnehmern des Außenhandels Transaktionen (Importeur für identische oder ähnliche Waren gemessen) zugeordnet werden.

Der Zollwert auf der Grundlage des Inlandspreis Das Produkt enthält eine Auswahl aus dem letzten jener Elemente, die einzigartig auf dem heimischen Markt, das heißt, die Kosten, die produziert nach der Einfuhr Waren in Russland geschätzt und nicht in den Zollwert einbezogen werden können.

3 Teil art. 22 Act festgestellt, dass der Preis pro Einheit folgende Komponenten abzuziehen:

  • a) Aufwendungen für die Zahlung von Provisionen, regelmäßige Prämien auf die Gewinn-und allgemeine Aufwendungen im Zusammenhang mit dem Verkauf der Russischen Föderation der eingeführten Waren der gleichen Klasse und Typ;
  • b) Höhe der Einfuhrabgaben, Steuern, Gebühren und andere Abgaben in der Russischen Föderation im Zusammenhang mit der Einfuhr oder des Verkaufs der Waren;
  • c) ordentliche Aufwendungen in der russischen Güterverkehr entstehen, Versicherungen, Be-und Entladen.

Auch in Übereinstimmung mit Teil 4 Kunst. 22 Recht, vom Preis des Warenwertes von der Versammlung oder zur weiteren Verarbeitung hinzugefügt abgezogen, in Fällen, in denen es notwendig ist.

Bei der Auswahl der Umsatz zu berücksichtigen, dass

  • 4 Verfahren zur Verwendung der gleichen Konzepte der Identität und Ähnlichkeit von Waren, die in dem Gesetz Art definiert sind. 20 und 21;
  • unter der Abhängigkeit der Parteien (wie die Kunst entgegen. 19 Act) bezieht sich auf die Beziehung zwischen dem Importeur und dem Käufer auf der internen (Russisch) Markt, sondern nutzt die gleichen Kriterien Abhängigkeit bestimmter Teil 2 Kunst. 19 Act.

Konzept "Verkauf von Waren in unverändertem Zustand" bedeutet dass die Operationen eines industriellen Natur (einschließlich des Arbeitsrechts), Weiterverarbeitung von Waren, etc. so behandelt, als Operationen, die den Zustand der eingeführten Waren zu ändern. Nicht so als razupakovka, einfaches Abpacken für den heimischen Markt, natürliche Veränderungen (Schrumpfung von Waren - bei Flüssigkeiten durch Verdunstung) werden auch als speichert sie in ihrem ursprünglichen Zustand zu sehen.

Eines der Hauptprobleme der Methode 4 - wählen den Preis, zu dem die größte Aggregat (Gesamt-) Menge der Waren nach der Einfuhr der inländischen Kunden erste kommerzielle hochwertigen, nicht-Importeur verkauft. Um die Menge solcher Daten bestimmen sollte für alle Verkäufe von Waren zu einem bestimmten Preis hinzugefügt werden. Die höchste Anzahl von Einheiten zu einem Preis verkauft, und wird von der höchsten Gesamtzahl der Einheiten.

Die größte Anzahl von Einheiten für den gleichen Preis verkauft, in diesem Fall ist 130. So, wie die Grundlage für die Zollwertermittlung Methode verwendet 4 Stückpreis für die größte Partei in der Höhe von insgesamt US $ 180 werden.

Im Fall, wenn es sich herausstellt, dass die gleiche Menge von Waren über die verschiedenen Preise pro Einheit gegeben wurden, als Grundlage für die Ermittlung des Zollwerts nach dem besten von ihnen verwendet werden.

Wenn nicht die ganze Menge der Waren, sondern nur einen Teil verkauft, sollte die Entscheidung über die Angemessenheit der Menge verkauft Verfahren 4 am Einzelfall vorgenommen werden. Für teure Waren (Ausrüstung) kann genug Umsatz-und zwei bis drei Einheiten sein und zum Verkauf, wie kleine Teile verkaufen 200-300 Stücke unzureichend herausgestellt werden. ¨

Комментарии (0)

0-Bewertung von 5 basierend auf 0-Stimmen
Keine Einträge

Schreiben Sie etwas Nützliches oder bewerten Sie einfach

  1. Gast
Bitte bewerten Sie das Material:
Anhänge (0 / 3)
Teilen Sie Ihren Standort
Im Laufe des Tages stellten Beamte der Zollstelle des Kaliningrader Regionalzolls 427 Fahrzeuge aus.
18:56 24-09-2021 Weitere Details ...
Zu den ersten ausländischen Zielen sind Flüge in die Türkei geplant.
18:25 24-09-2021 Weitere Details ...
Bei der Kontrolle fanden die Zollbeamten in dem Container 1745 nicht deklarierte Gasflaschen im Wert von 1 Million Rubel.
17:35 24-09-2021 Weitere Details ...
Im Laufe des Tages stellten Beamte der Zollstelle des Kaliningrader Regionalzolls 397 Fahrzeuge aus.
22:03 23-09-2021 Weitere Details ...