Menü

Was ist ATA Carnet?

ATA Carnet ist ein internationales Zolldokument, das steuerpflichtig ist Produkt временного (на срок до одного года) ввозить беспошлинно. Он состоит из унифицированных форм таможенных деклараций позволяющих идентифицировать товары, которые применяются на каждом пункте пересечения границы. Это мировая гарантия для таможенных пошлин и налогов, которая может заменить гарантийный депозит, требуемый каждым таможенным органом. Карнет АТА может использоваться в нескольких странах в нескольких поездках вплоть на протяжении всего срока действия

Das ATA-Carnet ist ein Buch im A4-Format mit einem grünen Umschlag, das je nach Anzahl der Vorgänge und Länder aus Blättern unterschiedlicher Farben besteht (jedoch nicht mehr als 10 vorübergehende Einfuhrvorgänge). ATA Carnet enthält zwei Haupttypen von Blättern - Abreißblätter und durchgehende Wirbelsäulenwurzeln.

Sie haben unterschiedliche Farben, die je nach Art der Zollabfertigung variieren:

  •  grün  - Abdeckung des Carnet ATA;
  •  gelb  - für die Ausfuhr aus dem Hoheitsgebiet der Russischen Föderation und die Rückfuhr;
  •  weiß  - zur Einfuhr in das Hoheitsgebiet eines ausländischen Staates und zur Wiederausfuhr;
  •  blau  - für den Warentransit.

Die Herstellung eines Carnets hängt von der Route und der Art des Vorgangs ab. Gleichzeitig kommt es zusammen und gibt so viele verschiedene Arten von Flugblättern heraus, die der Anmelder benötigt. Das Carnet ATA wird in englischer Sprache oder auf Anweisung der Industrie- und Handelskammer Russlands in einer anderen Sprache des Landes ausgefüllt, in das die Waren vorübergehend mit dem Carnet ATA eingeführt werden.

Das Akronym ATA ist eine Kombination aus den französischen Begriffen „Admission Temporaire“ und den englischen Begriffen „Temporary Admission“ für die vorübergehende Zulassung. 

ATA Carnet wird gemeinsam von der Weltzollorganisation (WTO) und der Internationalen Handelskammer (ICC) über ihren Weltverband der Kammern verwaltet. 

ATA Carnet erlaubt Mitgliedern FEA Minimieren Sie die Zeit der Zollabfertigung von Waren und senken Sie die mit der Entrichtung von Zöllen und der Zollabfertigung verbundenen Kosten.

Wie alles begann

1955 beschloss Charles Aubert (der erste Direktor der Schweizerischen Handelskammer), ein Dokument zu erstellen, das die vorübergehende Verwendung von Waren in einem anderen Land vereinfachen und beschleunigen sollte. Er stützte seine Idee auf das bestehende bilaterale System zwischen der Schweiz und Österreich. Diese Idee wurde vom Zollkooperationsrat (der Vorgängerorganisation der Weltzollorganisation) und der Internationalen Handelskammer (IStGH) unterstützt. Eine Zollkonvention für ECS-Handelsnetze wurde verabschiedet und trat am 3. Oktober 1957 gemeinsam von der Weltzollorganisation und der Internationalen Handelskammer in Kraft. ECS steht für die kombinierten englischen und französischen Wörter Echantillons Commerciaux - Commercial Designs.

In 1961 hat die Weltzollorganisation (WTO) das Zollübereinkommen über das ATA-Sparbuch für die vorübergehende Einfuhr von Waren (ATA-Übereinkommen) verabschiedet, das am 30, 1963, in Kraft getreten ist. ATA-Bücher gelten als aktualisierte Version von ECS-Büchern, die nicht mehr auf kommerzielle Muster beschränkt sind. In der Folge wurden spezifischere Vereinbarungen für die Arten der zugelassenen Waren ausgearbeitet und vereinbart (WTO).

Die Staaten, die dieses Übereinkommen unterzeichnet haben, sind überzeugt, dass die Annahme gemeinsamer Verfahren für die vorübergehende zollfreie Einfuhr von Waren erhebliche Vorteile für die internationalen Handels- und Kulturaktivitäten und ein höheres Maß an Harmonie und Einheitlichkeit im Zollbereich mit sich bringen wird.

Das internationale ATA-System umfasst 77-Länder davon 28-EU-Mitgliedsländer... Weltweit werden jährlich mehr als 165 ATA-Carnets ausgegeben. Die Russische Föderation ist seit 1995 Vertragspartei der Zollabkommen über die vorübergehende Einfuhr im Rahmen des ATA-Carnet. Seit 2012 wird das ATA-Carnet in Russland als Zollanmeldung für vorübergehend exportierte Waren verwendet.

ATA Carnet in Russland

In Russland werden die Aufgaben des Verbands, der die Carte ATA ausstellt und garantiert, von der Industrie- und Handelskammer der Russischen Föderation wahrgenommen, die mit der etablierten internationalen Praxis verbunden ist, wonach die nationalen Garanten des ATA-Systems in den Ländern, die an Zollübereinkommen teilnehmen, die internationalen Garantieorganisationen sind. ATA-Netzwerk des World Federation of Chambers (WWF).

Russland wendet ein vereinfachtes Zollabfertigungs- und Zollkontrollverfahren für die vorübergehende Einfuhr von Waren an, die in den folgenden Anhängen des 1990-Übereinkommens der Stadt, der es beigetreten ist, geregelt sind:

  • Anhang B.1 „Informationen zu Produkten zur Demonstration oder Verwendung auf Ausstellungen, Messen, Konferenzen oder ähnlichen Veranstaltungen“
  • Anhang B.2 „Informationen zu professioneller Ausrüstung“
  • Anhang B.3 „Auf Behältern, Paletten, Paketen, Mustern und anderen Waren, die im Zusammenhang mit einem Handelsgeschäft eingeführt wurden“
  • Anhang B.5 „Auf Waren, die für erzieherische, wissenschaftliche oder kulturelle Zwecke eingeführt wurden.

Die folgenden Elemente können mit ATA Carnet verschoben werden.

  • Produkte für Ausstellungen, Ausstellungsräume, Messen und ähnliche Veranstaltungen, Produkte, die für die Präsentation und Gestaltung der Präsentation in Foren erforderlich sind;
  • Medizinische Geräte und Instrumente;
  • Elektronische Geräte zur Reparatur, Prüfung und Prüfung;
  • Muster neuer Kleiderkollektionen;
  • Montage-, Prüf-, Start-, Überwachungs- und Prüfgeräte für die Reparatur und Wartung von Fahrzeugen;
  • Geschäftsausstattung, -geräte und -geräte (PC, Audio- / Videogeräte);
  • Geräte und Vorrichtungen zum Fotografieren (Kameras, Belichtungsmesser, Optiken, Stative, Batterien, Ladegeräte, Monitore, Beleuchtung usw.);
  • Verschiedene Arten von Mehrwegverpackungen.

Vorteile der Verwendung von ATA Carnet

  • Die ATA-Karte ersetzt die Zollanmeldung und befreit den Anmelder von der Notwendigkeit, eine elektronische Anmeldung abzugeben.
  • Das Carnet ATA sorgt für eine beschleunigte Zollabfertigung, was darauf hinausläuft, dass der Zollbeamte auf den entsprechenden Carnet-Blättern besondere Zeichen anbringt.
  • ATA Carnet befreit den Zollanmelder von der Entrichtung von Zöllen, inkl. Zollabfertigungsgebühren, die Zahlung von Zöllen sicherstellen;
  • ATA Carnet ist eine internationale finanzielle Garantie für die Entrichtung von Zöllen (Garantiegeber ist die russische Industrie- und Handelskammer).
  • Mit der ATA-Karte haben Sie die Möglichkeit, während der gesamten Gültigkeitsdauer des Dokuments (ein Jahr) bis zu 10-Länder zu besuchen.

Liste der Dokumente, die zur Erlangung eines ATA-Carnets erforderlich sind:

  1. Anschreiben auf einem Standardformular mit der Aufforderung, ein ATA-Carnet auszustellen (vom Leiter der antragstellenden Organisation abgestempelt und unterzeichnet).
  2. Garantieerklärung auf dem Standardformular (unterzeichnet vom Leiter der antragstellenden Organisation und von Personen, die befugt sind, die Interessen des Inhabers des Carnets zu vertreten)
  3. Die Vollmacht zur Unterzeichnung der Garantieerklärung (Original) und zur Vertretung der Interessen des Carnet-Inhabers in der Handelskammer.
  4. Vollmacht zur Erteilung des Zeichnungsrechts für das Carnet ATA und des Rechts, im Namen des Carnet-Inhabers bei den Zollbehörden zu handeln (in englischer und russischer Sprache).
  5. Kopien von Dokumenten, die den rechtlichen Status des Antragstellers bestätigen: • Beurkundete Kopie der Urkunde; • Beurkundete Kopie des Registrierungszertifikats.
  6. Kopien von Dokumenten, auf deren Grundlage die Waren eingeführt / ausgeführt, unterzeichnet und vom Leiter der antragstellenden Organisation abgestempelt werden (Vertrag, Einladung zur Ausstellung etc. mit Übersetzung ins Russische).
  7. Dokumente, die eine gültige Werbung bestätigen kosten Waren (Pro-forma-Rechnung, Rechnungskopie, Rechnungen, Preislisten oder andere Dokumente, die den Wert der Waren definieren oder bestätigen (vom Leiter der antragstellenden Organisation und dem Hauptbuchhalter unterzeichnet und abgestempelt).
  8. Benachrichtigungsantrag für die Versicherung von Risiken im Zusammenhang mit der Ausstellung der ATA-Karte.
  9. Das allgemeine Warenverzeichnis in der Form, in der es auf der Rückseite des Carnet ATA (in gedruckter Form und in elektronischer Form) aufgeführt wird. Die allgemeine Liste wird getrennt in Englisch und Russisch dargestellt.
  10. Zahlungsbeleg CCI ein ATA-Carnet ausstellen.

Um Waren über Carnet ATA nach Wladiwostok zu importieren, benötigen Sie

Um Waren über Carnet ATA nach Wladiwostok zu importieren, benötigen Sie

  1. Analysieren Sie die Eigenschaften der Waren und ermitteln Sie die Liste der für die Einfuhr erforderlichen Dokumente.
  2. Die erforderlichen Unterlagen auszustellen

  3. Liefern Fracht in Wladiwostok.
  4. Nach bestandener Zollabfertigung erhält man die Ware aus dem Zolllager.
  5. Nehmen Sie die Ware vor Ablauf des ATA-Carnets aus der Russischen Föderation heraus.

Ein Carnet ATA machen. Auftragsabwicklung

  1. Das ATA-Carnet-Dokument enthält ein zweiseitiges Deckblatt und Loseblattseiten. Das Dokument enthält mehrfarbige Blätter nach Anzahl der Vorgänge (nicht mehr als zehn) und temporären Importzuständen. Die Reihenfolge der Erstellung des Carnets hängt von der Route und der Art des Vorgangs ab. Dem Antragsteller wird eine bestimmte Anzahl von Blättern in verschiedenen Farben ausgestellt und abgeholt, je nach den Bedürfnissen des Antragstellers.
  2. Das Ausfüllen des Carnets erfolgt in englischer Sprache oder in der Sprache des Staates, in den die vorübergehende Einfuhr von Produkten anhand dieses Dokuments geplant ist.
  3. Alle gesammelten Blätter als Teil des ATA-Carnet werden auf die gleiche Weise gefüllt. Gleichzeitig sind verschiedene Korrekturen oder Ergänzungen in Form von Fußnoten und Aufklebern nicht zulässig. Die Informationen auf den Blättern des Carnet müssen den Daten auf dem Umschlag des Dokuments entsprechen und können in Zukunft nicht mehr geändert werden. Um Daten auf die Blätter des Carnet einzugeben, können Druck- und andere Methoden zum Anwenden von Informationen verwendet werden, um eine normale Lesbarkeit sicherzustellen. Die Unterschrift des Inhabers des Carnet ist auf dem Umschlag und den zusätzlichen Blättern angebracht. Die restlichen Blätter werden während der Zollkontrolle ausgefüllt.
  4. Merkmale, die den Deckel des ATA-Carnets und seiner Blätter ausfüllen:
    • Der vordere Teil:
    • Feld "A" - Inhaber: Gibt den Namen und die Adresse der Person oder den Namen und die Adresse des Unternehmens an, dem das im Carnet eingetragene Produkt gehört.
    • Feld B - Vertreter (Träger): Name und Anschrift der Person, die die Waren bei der Zollkontrolle begleitet (Angaben der Fahrer, die das Carnet ATA beim Zoll vorlegen).
    • Feld C - Zweck des Warenverkehrs: Für bestimmte Zwecke erforderliches Vorführmaterial; Industriedesign oder professionelle Ausrüstung.
    • Abhängig von der Art der eingeführten Waren wird der anwendbare Anhang des Übereinkommens ausgewählt.
    • Rückseite:
    • 1-Feld - Folgenummer: Alle Waren in der Liste sind nummeriert, daher muss die Folgenummer des letzten Artikels der Anzahl der Waren entsprechen, die bewegt werden.
    • 2-Feld - Produktbeschreibung: Marke, Name, Typ, Seriennummern und andere Daten müssen eindeutig angegeben werden, um eine genaue Identifizierung der importierten Produkte zu gewährleisten.
    • 3-Feld - Menge: Sie müssen genaue quantitative Daten angeben. Die Angabe von Masse und Volumen ist nur für die Einfuhr in die Schweiz erforderlich.
    • 4-Feld - Kosten: Kostendaten (zollfrei) werden in US-Dollar oder in anderen Währungseinheiten eingegeben, in denen ausländische Käufer abgerechnet werden können.
    • Diese Zahlen werden auf ganze Zahlen (zum Dollar usw.) gerundet.
    • 6-Feld - Ursprungsland der Produkte: In den Codes angegebenes Land ISO.
    • 7-Feld - nicht auszufüllen.
  5. Nach der Warenliste auf der Rückseite sowie jedem Blatt muss die folgende Beschriftung angebracht werden: "Diese Liste enthält" N "Waren mit einem Gesamtwert von" N "$ (oder in einer anderen Währung ohne Steuern). Produkte mit gleichem Wert und ähnlicher Beschreibung kann in die Liste unter einer Nummer aufgenommen werden Verbrauchsmaterialien und Produkte, die während geplanter Veranstaltungen konsumiert werden (Produkte, Werbematerialien, zur Verteilung bestimmte Muster usw.), sind im ATA-Carnet nicht angegeben.
  6. Nachdem Sie die erforderlichen Carnet-Blätter erhalten haben, müssen Sie die Unterlagen ausfüllen, um sie den Stellen vorzulegen, die die Carnets fertigstellen.
  7. Mit Carnet-Design. Alle Blätter müssen in der erforderlichen Reihenfolge gefaltet werden.
    • es ist notwendig, die Blätter zu nummerieren;
    • Nach der Produktliste auf der Vorder- und Rückseite des Umschlags sowie auf zusätzlichen Blättern (falls vorhanden) gibt der Fachmann, der das Carnet ausstellt, den Namen und das Datum an und beglaubigt die Eintragungen mit einer Unterschrift und einem Siegel.
    • Verwenden Sie den Aufdruck auf der Vorderseite des Umschlags und die Blätter des Carnets (Feld A), und geben Sie die Nummer mit dem Ländercode ein.
    • Der Name der Behörde, die das Carnet ausgestellt hat, ist an der dafür vorgesehenen Stelle im Feld B (Vorderseite des Deckblatts und der Blätter) angegeben.
    • Das Datum, bis zu dem das Carnet gültig ist, wird im Feld A der Titelseite in dieser Form angegeben: Jahr / Monat / Tag, zum Beispiel: 01 / 02 / 19, das Carnet ist gültig 1 Jahr.
  8. Die im Carnet angegebene allgemeine Liste kann nicht geändert, ergänzt und korrigiert werden.
  9. Mit einem ordnungsgemäß ausgeführten Carnet wird eine Kopie erstellt, die zusammen mit den vom Empfänger bereitgestellten Unterlagen drei Jahre lang gespeichert wird. 

Anforderungen, die vom ATA Carnet Holder erfüllt werden müssen

  1. Verbot den Verkauf von Produkten, die mit dem Carnet ATA eingeführt wurden. Alle Waren auf der Liste müssen nach dem Ende des Aufenthalts wieder ausgeführt werden, was von der Zollbehörde festgelegt wird, die die Einreise vorbereitet. In diesem Fall darf das für den Export von Produkten angegebene Datum nicht nach dem Verfallsdatum des Carnets liegen.
  2. Der Empfänger des Carnets ist verpflichtet, alle für die Verwendung des Carnets ATA festgelegten Normen sowie die Anforderungen der Zollbehörden des Ziellandes einzuhalten. Der Inhaber dieses Dokuments erhält bei der Einreise / Ausreise die erforderlichen Noten. Das Fehlen von Zollkennzeichen führt zur Auferlegung festgelegter Zölle und sonstiger Zahlungen.
  3. Der Inhaber des Carnets sollte die Einhaltung der Regeln für die Registrierung von Carnets durch Grenzbehörden überwachen.
  4. Der Inhaber des Carnets ist gegenüber dem Verband für etwaige Kosten verantwortlich, die ihm aufgrund der Bereitstellung von Garantien entstehen.
  5. Wenn bei der Ausreise aus dem Ausland festgestellt wird, dass auf der Carnet-Liste keine Waren enthalten sind (aufgrund von Beschädigungen, Diebstahl, Diebstahl usw.), unterliegen diese automatisch den Zollbestimmungen. Wenn Sie das Carnet selbst verlieren, wenden Sie sich an die Polizei oder das Zollamt, um die entsprechende Bescheinigung zu erhalten.
  6. Nach Ablauf oder nach Abschluss des geplanten Vorgangs muss das Carnet zur Überprüfung an die ausstellende Behörde zurückgesandt werden.
  7. Im Falle eines Verstoßes gegen die Bedingungen für die Ausstellung, Bearbeitung oder Anwendung müssen Probleme mit den ausländischen Zollbehörden gelöst werden, während die Zollgebühren gezahlt werden.

Was überwachen die Zollbehörden bei der Überprüfung des Carnet ATA?

  1. Die Gültigkeit des Dokuments bis zum Gültigkeitszeitraum (Unterabschnitt c) "Gültig bis / Valable jusq'au" Feld G auf der Vorderseite der Carnetabdeckung;
  2. Die Rechtmäßigkeit der Verwendung von Carnet ATA in Bezug auf eingeführte Produkte;
  3. Das Vorhandensein des Dokuments im vorderen Teil des Deckblatts kennzeichnet die Möglichkeit seiner Verwendung in diesem Zustand (Feld P im vorderen Teil des Deckblatts des ATA-Carnets) und die Vorschriften oben auf der Rückseite des letzten Blatts der grünen Farbe des ATA-Carnets.
  4. Ordnungsgemäßes Ausfüllen und Registrieren der Produktliste und der Zusatzblätter;
  5. Registrierung der Wurzeln und Abreißscheine des Carnets (die darin enthaltenen Daten müssen mit den in den Begleitdokumenten angegebenen übereinstimmen);
  6. Das Vorhandensein von Markierungen auf der Zollabfertigung von eingeführten Waren auf dem gelben Rücken des Carnets, das den Rekord an der Spitze hat - "wurden exportiert" oder "insgesamt exportiert".
  7. Vorbehaltlich der bestehenden Anforderungen an die Gestaltung des Carnet akzeptiert ein befugter Zollbeamter ein solches Dokument.
Bis vor kurzem war die Bereitstellung von Informationen über Waren, die mit Carnets von ATA befördert wurden, nur auf Papier möglich. Dies erschwerte die Zollverfahren erheblich, verlängerte sie und beschränkte die Kontrolle des Warenverkehrs. Die Lösung des Problems bestand in der Bereitstellung von Daten zu den ATA-Carnets in elektronischer Form.

Mit dem von Alta-Soft übermittelten Formular können Sie eine XML-Version von Carnet ohne Verwendung zusätzlicher Software erstellen.

Rechtlicher Rahmen:

  • ATA Carriage Convention für die vorübergehende Einfuhr von Waren aus 6 Dezember 1961
  • Übereinkommen über die vorübergehende Verwendung von 26 Juni 1990 des Jahres
  • Regierungserlass von 2 im November 1995 des Jahres Nr. 1084 "Zum Beitritt der Russischen Föderation zum Zollübereinkommen über das Carnet ATA für die vorübergehende Einfuhr von Waren und zum Übereinkommen über die vorübergehende Einfuhr"
  • Bestellung des Föderalen Zolldienstes der Russischen Föderation von 28.12.2012 Nr. 2675 "Über die Genehmigung der Richtlinien für die Verwendung des Carnet ATA"
  • Verordnung des Finanzministeriums der Russischen Föderation von 31.01.2017 Nr. 16n "Zur Feststellung der Zuständigkeit der Zollbehörden für die Durchführung von Zollvorgängen mit Waren, die mit Carnets ATA befördert werden" (in der Fassung der Verordnung des Finanzministeriums Russlands von 31.01.2018 N 17н
  • Das in der Russischen Föderation ausgestellte Pro-forma-Formular für das Carnet ATA ist in Anhang N von 1 enthalten. "
  • Quelle: Beschluss des Föderalen Zolldienstes Russlands von 25.07.2007 N 895 (Hrsg. Von 30.07.2012) "Über die Genehmigung der methodischen Empfehlungen zur Anwendung des Carnet ATA" (zusammen mit dem "A.A.A. CAR-Übereinkommen für die Beförderung vorübergehender Güter", dem "Temporary Import Convention" "(abgeschlossen in Istanbul 26.06.1990))
Wir helfen Ihnen, die Ware auf ATA Carnet in Wladiwostok zu ordnen.
Отправить запрос

Комментарии (0)

0-Bewertung von 5 basierend auf 0-Stimmen
Keine Einträge

Schreiben Sie etwas Nützliches oder bewerten Sie einfach

  1. Gast
Bitte bewerten Sie das Material:
Anhänge (0 / 3)
Teilen Sie Ihren Standort
Im Laufe des Tages stellten Beamte der Zollstelle des Kaliningrader Regionalzolls 427 Fahrzeuge aus.
18:56 24-09-2021 Weitere Details ...
Zu den ersten ausländischen Zielen sind Flüge in die Türkei geplant.
18:25 24-09-2021 Weitere Details ...
Bei der Kontrolle fanden die Zollbeamten in dem Container 1745 nicht deklarierte Gasflaschen im Wert von 1 Million Rubel.
17:35 24-09-2021 Weitere Details ...
Im Laufe des Tages stellten Beamte der Zollstelle des Kaliningrader Regionalzolls 397 Fahrzeuge aus.
22:03 23-09-2021 Weitere Details ...